Alienum phaedrum torquatos nec eu, vis detraxit periculis ex, nihil expetendis in mei. Mei an pericula euripidis, hinc partem.

Tel. +49 821 99985640 | Instagram | Facebook | Kontakt

EnglishGerman

Blog

Africachild e.V. / Blogbeiträge  / Das „Netz Haus“ im Africachild Village

Das „Netz Haus“ im Africachild Village

Im Africachild Village entsteht gerade das „Netz Haus“. Ähnlich wie bei uns die Gewächshäuser wird das „Netz Haus“ für den Anbau von Gemüse und Kräuter verwendet. In einem Gewächshaus würden allerdings die Pflanzen aufgrund der hohen Sonneneinstrahlung verbrennen. Das „Netz-Haus“ bewirkt das Gegenteil. Nur durch das Gittergeflecht und die damit erreichte leichte Beschattung wird die Temperatur im „Netz Haus“ reduziert ohne zu sehr zu beschatten. Zusätzlich schützt das Netz auch noch vor gefräßigen Vögeln und anderen Schädlingen.

Die jungen Mütter lernen im „Netz-Haus“ Anbau und Aufzucht von Gemüse welches hauptsächlich im Africachild Village selber verbraucht, aber auch extern verkauft wird.

Aktuell wird noch auf den Anschluss der Wasserleitungen gewartet. Nachdem dies erledigt ist, kann das Africachild Village net house in Betrieb genommen werden